Logo FloecksmühleFloecksmühle

Energietechnik GmbH


Schlauchwehre

Abwasser-Steuerung

 

Das Material

Schlauchwehre sind "elastisch" durch den Werkstoff Gummi und das ausweichende Verhalten des Füllmediums bei Auftreffen eines Gegenstandes. Die Gummikörper verfügen durch die besonders große Materialdicke über einen optimalen Schutz.

Die Auslegung des Gummimaterials erfolgt speziell in Hinblick auf:

  •  Innendruck (mindestens achtfache Sicherheit durch Gewebeeinlagen)
  • Abrieb und Stöße durch Geschiebe und Geschwemmsel (Gummidicke)
  • chemische Verunreinigungen im Gewässer
  • UV-Strahlung der Sonne, Ozon in der Atmosphäre

Als zusätzlicher Schutz kann eine Panzerung des Gummimaterials vorgesehen werden.

Die Materialeigenschaften und der konstruktive Aufbau des   Gummimaterials gewährleisten eine hohe Lebensdauer (>30 Jahre) und eine hervorragende Betriebssicherheit. Für eventuelle Reparaturen stehen spezielle Materialien zur Verfügung, die schnell und einfach aufgebracht werden können.

 

Tabelle: Lieferbare Gummidicke in Abhängigkeit von der Schlauchwehrhöhe Ho

Schlauchwehrhöhe Ho  [m]

Gummidicke ca. [mm]

Ho< 1.0 8.6
1.0<Ho<2.2 10.6
2.2<Ho<2.9 12.4
2.9<Ho<3.5 13.8
3.5<Ho<4.0 15.2

Schlauch auf Rolle

Befestigung des Schlauches

Kontakt

home    nächste Seite     vorherige Seite


Copyright 1997 [Floecksmuehle]. Alle Rechte vorbehalten., Stand: 12. Juli 1999